Hohenlohe entdecken – Historische Gartenschaustadt Öhringen

Sonntag, 26. September 2021

 

Auf dieser Fahrt ins südliche Hohenlohe bringt Sie der Schienenbus ROTER FLITZER nach Öhringen, dessen Wurzeln mit der Siedlung „Vicus Aurelianus“ direkt am Welterbe Limes bis in die Römerzeit zurückreichen. Markant überragen die beiden Türme der spätgotischen Stiftskirche den mittelalterlichen Stadtkern. Sehenswert sind der wertvolle Hochaltar und die Krypta, wo sich der Sarkophag der Kirchenstifterin Gräfin Adelheid befindet. Sie war die Mutter des Kaisers Konrad II., dem Begründer des Königshauses der Salier. Unmittelbar neben der Stiftskirche erinnert das 1611 erbaute Öhringer Residenzschloss an die Herrschaft derer von Hohenlohe und an Öhringens glanzvolle Epoche als Residenzstadt. Eine Freitreppe führt vom Schlosshof direkt in den malerischen Hofgarten mit altem Baumbestand, der 2017 das Herzstück der Landesgartenschau war.

Auf dem Marktplatz mit seinen prächtigen Fachwerkbauten sowie in den Seitengassen der Fußgängerzone, laden die Geschäfte zum gemütlichen Bummeln und die umliegenden Lokale zu kulinarischen Genüssen ein, bevor der ROTE FLITZER Sie am Bahnhof wieder zur Heimfahrt abholt.

Von Stuttgart aus startet der ROTE FLITZER seine Fahrt ohne Umstieg über Schwäbisch Hall nach Öhringen. Direkt vom Bahnhof aus beginnt dann schon ohne Stress und Parkplatzsorgen das Erlebnis Hohenlohe.

Der historische Schienenbus ROTER FLITZER

ist ein typischer Vertreter der 1950/60er Jahre und bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den konkurrenzlosen Panoramablick, den Ihnen der rundum voll verglaste ROTE FLITZER auf der Fahrt bietet. Es darf selbstverständlich gerne gefilmt und fotografiert werden. – Ein ungewöhnliches Ausflugs-Erlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!

Im ROTEN FLITZER werden während der Fahrt Getränke und Snacks angeboten.  Preisliste Bordverkauf

Buchungssicherheit in „Corona-Zeiten“

Es wird allgemein erwartet, dass sich die Corona-Lage bis zum Sommer entspannt und die derzeitigen Reisebeschränkungen bald wieder aufgehoben werden. Sie können sich schon jetzt ohne Risiko anmelden und einen Platz sichern, denn Ihre „Buchung“ läuft wie folgt ab:

  • Ein Klick auf den Button „Diese Fahrt jetzt buchen!“ leitet Sie an unser Buchungssystem weiter.
  • Wenn Sie das Formular ausgefüllt und den Button „zahlungspflichtig Bestellen“ geklickt haben, erhalten Sie eine automatische Reservierungsbestätigung. Sie befinden sich damit also lediglich im Reservierungsmodus, der Sie nicht zur Festbuchung oder Zahlung verpflichtet und Sie können bis 23. Juli kostenlos per e-mail zurücktreten.
  • Erst wenn wir absehen, dass die Fahrt durchgeführt werden kann, senden wir Ihnen am 23. Juli (oder später) eine Rechnung mit Zahlungsaufforderung und nehmen die Sitzplatzeinteilung vor. Nach dem 23. Juli ist daher keine kostenlose Stornierung mehr möglich, die Fahrkarten sind jedoch auf andere Personen übertragbar.

Coronaregelung

Die Schienenbusfahrt am 26.09.2021 richtet sich nach den am Fahrtag gültigen Regeln. Nach heutigem Stand gilt folgendes:
Im Schienenbus gelten die Regelungen des Öffentlichen Personenverkehrs. Es gilt die Pflicht OP-Masken oder Mund-Nase-Bedeckungen mit den Standards KN95/N95 oder FFP2 zu tragen, diese besteht jedoch nicht während des Verzehrs von Speisen und Getränken am reservierten Sitzplatz. Es stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung und zu Gunsten größerer Abstände verzichten wir auf eine maximale Platzbelegung. Die Sitzbänke im Schienenbus belegen wir mit höchstens 2 Personen, es sei denn, eine Familie will zusammensitzen. (Stand 03/2021)
Unser ausführliches Hygienekonzept finden Sie »hier

Fahrpreis pro Person

ab Stgt, Kheim; Ludwigsburgab Marbach, Backnang
Erwachsene36 Euro32 Euro
Kinder bis 3 Jahre
(ohne Sitzplatzanspruch)
00 Euro00 Euro
Kinder bis 14 Jahre22 Euro19 Euro
Familienticket
2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre
94 Euro83 Euro

Enthaltene Leistungen

  • Fahrt nach Öhringen mit dem ROTEN FLITZER auf reservierten Sitzplätzen**

Voraussichtlicher Fahrplan*

Stuttgart Hbfca. ab 08:45 Uhrca. an 18:15 Uhr
Kornwestheimca. ab 09:00 Uhrca. an 18:00 Uhr
Ludwigsburgca. ab 09:00 Uhrca. an 18:00Uhr
Marbach am Neckarca. an 09:30Uhrca. an 17:30 Uhr
Backnangca. ab 09:45 Uhrca. an 17:15 Uhr
Schwäbisch Hallca. an 10:30 Uhrca. ab 16:00 Uhr
Öhringenca. an 11:00 Uhrca. ab 15:30 Uhr

* ACHTUNG! Die Fahrzeiten wurden noch nicht von der DB bestätigt und können ggf. abweichen.
** Die historischen Fahrzeuge des ROTEN FLITZERs wurden seinerzeit nicht barrierefrei konstruiert und bieten keinen Stauraum. Daher können Kinderwagen und Rollstühle/Rollator ausschließlich zusammengeklappt mitgenommen werden (Voranmeldung erforderlich). Es sind Stadtführungen bzw. Besichtigungen vorgesehen, bei der Sie ggf. Treppen steigen müssen und eine dafür ausreichende Kondition benötigen. Eine Stadtführung mit Rollator ist in der Regel nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass wir im Falle einer betrieblichen oder technischen Störung einer Fahrt mit historischen Fahrzeugen lediglich für die Erbringung der Beförderung an sich haften. Diese kann mit Ersatzfahrzeugen aller Art, ggf. auch durch Abschleppen mit einer Zusatzlokomotive, mit Regelzügen oder Bussen durchgeführt werden. Weitergehende Ersatzleistungen oder Schadenersatz sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl: 100 Personen
Anmeldeschluss: 16.09.2021 – danach auf Anfrage

Weitere Informationen rund um den ROTEN FLITZER:

Dampfschiff Hohentwiel

Mit dem ROTEN FLITZER geht es ins spätsommerliche Konstanz zur Fahrt mit dem legendären Raddampfer Hohentwiel. Elegantes Teakholz, glänzendes Messing, […]

Dampfschiff Hohentwiel

Mit dem ROTEN FLITZER geht es ins sommerliche Konstanz zur Fahrt mit dem legendären Raddampfer Hohentwiel. Elegantes Teakholz, glänzendes Messing, […]

Hohenlohe entdecken – romantische Salzsiederstadt Schwäbisch Hall

Auf dieser Fahrt ins südliche Hohenlohe lernen Sie die romantische Altstadt von Schwäbisch Hall kennen. Der ROTE FLITZER stoppt im Bahnhof Schwäbisch Hall, von wo aus Sie schon nach wenigen Schritten inmitten der historischen Altstadt sind. […]