Ins „Weindorf“ nach Heidelberg

Neuer Termin!  Sonntag, 10. Oktober 2021

 

Kommen Sie mit auf diese Fahrt zum „Weindorf“ nach Heidelberg und begleiten Sie den ROTEN FLITZER auf seiner Tour durch die reizvollen Landschaften von Stromberg und Rheintal in die beliebte Studentenstadt! – Dank seiner großen Panoramafenster bietet der historische Schienenbus eine gute Sicht auf die beschaulichen Orte und die landschaftliche Idylle entlang der Strecke.

Am Sonntag, den 10. Oktober findet in der Altstadt von Heidelberg das „Weindorf“ statt, wobei es eigentlich zwei sind. Schauplätze des „Weindorfs“ sind der Karlsplatz und das Schloss, wo Winzer aus der Region ihre Produkte anbieten. Im Fahrpreis bereits enthalten sind die Fahrt mit der Bergbahn hinauf zum Schloss, der Eintritt in den Schlosshof und in den Fasskeller sowie der Besuch des Deutschen Apotheken-Museums.

Der ROTE FLITZER bringt Sie ohne Stau und ohne Parkplatzsuche zum Bahnhof „Heidelberg-Altstadt“ und nach kurzem Fußweg sind Sie direkt in der Hauptstraße, die parallel zum Neckarufer verläuft.

Unser Tipp: Nach einer Weinprobe erkunden Sie das Schloss oder fahren Sie mit der Bergbahn hinauf zum Königstuhl, wo sich bei guter Sicht ein phantastischer Blick auf Heidelberg und das Neckartal bietet. Oder Sie flanieren über die Alte Brücke und schauen sich vom Philosophenweg aus das unverwechselbare Panorama mit Schloß, Heiliggeistkirche und Altstadt an.

Der historische Schienenbus ROTER FLITZER

ist ein typischer Vertreter der 1950/60er Jahre und bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Es darf selbstverständlich gerne gefilmt und fotografiert werden. – Nachdem Sie die wohl berühmteste deutsche Studentenstadt einmal auf ganz andere Weise kennen gelernt haben, bringt Sie der ROTE FLITZER wieder ab Bahnhof „Heidelberg-Altstadt“ zum Ausgangsort zurück. – Steigen Sie ein zu diesem ungewöhnlichen Erlebnis, da nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!

Im ROTEN FLITZER werden während der Fahrt Getränke und Snacks angeboten.  Preisliste Bordverkauf

Buchungssicherheit in „Corona-Zeiten“

Sie können sich schon jetzt ohne Risiko anmelden und einen Platz sichern, denn Ihre „Buchung“ läuft wie folgt ab:

  • Ein Klick auf den Button „Diese Fahrt jetzt buchen!“ leitet Sie an unser Buchungssystem weiter.
  • Wenn Sie das Formular ausgefüllt und den Button „zahlungspflichtig bestellen“ geklickt haben, erhalten Sie eine automatische Reservierungsbestätigung. Sie befinden sich damit jedoch lediglich im Reservierungsmodus, der Sie nicht zur Festbuchung oder Zahlung verpflichtet und Sie können bis 14. September kostenlos per e-mail zurücktreten.
  • Erst wenn wir absehen, dass die Fahrt durchgeführt werden kann, senden wir Ihnen am 14. September (oder später) eine Rechnung mit Zahlungsaufforderung und nehmen die Sitzplatzeinteilung vor. Nach dem 14. September ist daher keine kostenlose Stornierung mehr möglich, die Fahrkarten sind jedoch auf andere Personen übertragbar.

Coronaregelung

Die Fahrt am 10.10.2021 richtet sich nach den am Fahrtag gültigen Regeln. Nach Stand 9/2021 gilt folgendes:
Im Schienenbus gelten die Regelungen des Öffentlichen Personenverkehrs. Bitte beachten Sie, dass für die bevorstehende Fahrt Maskenpflicht besteht (OP-Masken oder Mund-Nase-Bedeckungen gemäß FFP2), diese besteht jedoch nicht während des Verzehrs von Speisen und Getränken am reservierten Sitzplatz, und die 3-G-Regel gilt. Es stehen Desinfektionsmittel in jedem Wagen zur Verfügung.
Unser ausführliches Hygienekonzept finden Sie »hier

Fahrpreis pro Person

Erwachsene49 Euro
Kinder bis 3 Jahre
(ohne Sitzplatzanspruch)
00 Euro
Kinder bis 14 Jahre36 Euro
Familienticket
2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre
134 Euro

Enthaltene Leistungen

  • Fahrt mit dem ROTEN FLITZER auf reservierten Sitzplätzen**
  • Fahrt mit der Bergbahn hinauf zum Schloss
  • Eintritt in den Schlosshof und in den Fasskeller
  • Besuch des Deutschen Apotheken-Museums

Voraussichtlicher Fahrplan*

Stuttgart Hbfca. ab 09:43 Uhrca. an 21:00 Uhr
Kornwestheimca. ab 09:56 Uhrca. an 20:43 Uhr
Ludwigsburgca. ab 10:03 Uhrca. an 20:34 Uhr
Bietigheim-Bissingenca. ab 10:13 Uhrca. an 20:24 Uhr
Mühlacker (auf Anfrage Zustieg in Vaih.-Enz mögl. Abf. 10:28 Uhr)ca. ab 10:46 Uhrca. an 20:01Uhr
Brettenca. ab 11:08 Uhrca. an 19:44 Uhr
Heidelberg-Altstadtca. an 12:15 Uhrca. ab 18:39 Uhr

* ACHTUNG! Die Fahrzeiten wurden noch nicht von der DB bestätigt und können ggf. abweichen.

** Die historischen Fahrzeuge des ROTEN FLITZERs wurden seinerzeit nicht barrierefrei konstruiert und bieten keinen Stauraum. Daher können Kinderwagen und Rollstühle/Rollator ausschließlich zusammengeklappt mitgenommen werden (Voranmeldung erforderlich).

Es sind Stadtführungen bzw. Besichtigungen vorgesehen, bei der Sie ggf. Treppen steigen müssen und eine dafür ausreichende Kondition benötigen. Eine Stadtführung mit Rollator ist in der Regel nicht möglich.
Bitte beachten Sie, dass wir im Falle einer betrieblichen oder technischen Störung einer Fahrt mit historischen Fahrzeugen lediglich für die Erbringung der Beförderung an sich haften. Diese kann mit Ersatzfahrzeugen aller Art, ggf. auch durch Abschleppen mit einer Zusatzlokomotive, mit Regelzügen oder Bussen durchgeführt werden. Weitergehende Ersatzleistungen oder Schadenersatz sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl: 100 Personen
Anmeldeschluss: 24.09.2021 – danach auf Anfrage

Weitere Informationen rund um den ROTEN FLITZER:

Panorama-Rundfahrt „Winterzauber im Schwarzwald“

Entdecken Sie den winterlichen Zauber des Schwarzwalds mit dem historischen Sonderzug! Der ROTE FLITZER bringt Sie auf einer reizvollen Strecke mitten hinein in eine der schönsten Ferienregionen im „Ländle“. […]

Panorama-Rundfahrt „Bamberg, Kulmbach und Bayreuth“

Ein spannendes Wochenende am Oberlauf des Mains! – Die UNESCO-Stadt Bamberg, das reizvolle Kulmbach, das beeindruckende Dampflokmuseum Neuenmarkt, die Wagner-Stadt Bayreuth und das beschauliche Ansbach erwarten Sie! […]

„Fränkischer Weihnachtsmarkt“ in Ansbach

Mit der Markgräflichen Residenzstadt Ansbach besucht der ROTE FLITZER eine wahre Schatzkiste beeindruckender Sehenswürdigkeiten. Umrahmt vom Flüsschen Rezat erstrahlt die geschmückte Altstadt in festlichem Glanz und bildet mit dem prachtvollen Rokoko-Schloss eine stimmungsvolle Kulisse. […]