Pendelfahrten auf der Panoramabahn

zwischen Stuttgart-Hbf und Stuttgart-Vaihingen

– Sonntag, 30.06.2024 –

 

Mit dem ROTEN FLITZER haben Sie am 30. Juni die Gelegenheit, die Panoramastrecke hinauf nach Stuttgart-Vaihingen auf nostalgische Weise kennenzulernen. Dieses herausragende Teilstück der Gäubahn soll nach den Plänen der Bahn im Zuge des Baufortschritts von Stuttgart 21 aufgeben werden, eine Zäsur, die bei vielen Bahnkunden auf Widerstand stößt. Das Gäubahnkomitee setzt sich für eine weiterhin umsteigefreie Bahnverbindung zwischen Stuttgart, Singen und Zürich ein und informiert während der Fahrt über die aktuelle Situation.

Erleben Sie, wie sich die Gleise der Gäubahn aus dem Gleisgewirr des Hauptbahnhofs (247m über NN) fädeln und in einer langen Linkskurve an Höhe gewinnen. Der Zug nähert sich dem über 500m langen Kriegsbergtunnel, dahinter öffnet sich ein fantastischer Panoramablick über den Talkessel Stuttgarts. Die Gegend rechts und links des Bahndamms war früher für Wein- und Obstbau bekannt, heute sind es einige der schönsten Wohngegenden Stuttgarts. Hier befindet sich mit 20‰ der steilste Abschnitt der Gäubahn, sodass sich der Schienenbus anstrengen muss, um den Anstieg bis zum ehemaligen Stuttgarter Westbahnhof (370m über NN) zu bewältigen. Dann verschwinden die Gleise im Hasenbergtunnel, nach dem bis 1960 der Haltepunkt Heslach folgte.

Der 30m hohe Viadukt über den Nesenbach kündigt bereits die Endstation Stuttgart-Vaihingen (438m über NN) an. Rund 16 Kilometer Fahrt liegen nun hinter dem Schienenbus ROTER FLITZER, der dabei 191 Meter an Höhe gewonnen hat!

Der historische Schienenbus ROTER FLITZER

ist ein typischer Vertreter der 1950/60er Jahre und bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den konkurrenzlosen Panoramablick, den Ihnen der rundum voll verglaste ROTE FLITZER auf der Fahrt bietet. Es darf selbstverständlich gerne gefilmt und fotografiert werden. – Ein ungewöhnliches Ausflugs-Erlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!

Im ROTEN FLITZER werden während der Fahrt Getränke und Snacks angeboten.  Preisliste Bordverkauf

"Flitzi" findet es super!

Ein Ausflug, wie zu Omas Zeiten!

Fahrpreis pro Person

Fahrt ab Stgt.-Hauptbahnhof nach Stg-Vaihingen und zurück 

Erwachsene12 Euro
Kinder bis 3 Jahre
(ohne Sitzplatzanspruch)
00 Euro
Kinder bis 12 Jahre08 Euro

Diese Fahrt kann bis 27.06.2024  hier online gebucht werden. Am 30. Juni werden verfügbare Restkarten direkt im Zug verkauft.

Fahrkarten können zudem bei den “Miniaturwelten Stuttgart”, Arnulf-Klett-Platz 1-3 ebenfalls bis 27.06.2024 gekauft werden.

Fahrpreis pro Person

Fahrplan

Stg.-Hbfab 09:48 Uhrab 11:07 Uhrab 12:34 Uhrab 13:50Uhrab 15:07 Uhrab 16:30 Uhr
Stg.-Vaihingenan 10:10 Uhran 11:26 Uhran 12:56 Uhran 14:14 Uhran 15:26 Uhran 16:56 Uhr
Stg.-Vaihingenab 10:35 Uhrab 11:50 Uhrab 13:22 Uhrab 14:38 Uhrab 15:48 Uhrab 17:36 Uhr
Stg.-Hbfan 10:57 Uhran 12:07 Uhran 13:39Uhran 14:55 Uhran 16:05 Uhran 17:53 Uhr

Die historischen Fahrzeuge wurden seinerzeit nicht barrierefrei konstruiert und bieten keinen Stauraum. Kinderwagen und Rollstühle/Rollator können zumeist nur zusammengeklappt mitgenommen werden.

Bitte beachten Sie, dass wir im Falle einer betrieblichen oder technischen Störung einer Fahrt mit historischen Fahrzeugen lediglich für die Erbringung der Beförderung an sich haften. Diese kann mit Ersatzfahrzeugen aller Art, ggf. auch durch Abschleppen mit einer Zusatzlokomotive, mit Regelzügen oder Bussen durchgeführt werden. Weitergehende Ersatzleistungen oder Schadenersatz sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Weitere Informationen rund um den ROTEN FLITZER:

Backofenfest im Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen

Das traditionelle Backofenfest ist eines der Highlights der Museumssaison. Schon von weitem werden die Besucher von rauchenden Schornsteinen begrüßt, denn in den historischen Gebäuden sind die Öfen angeheizt […]

Bad Wimpfen: „After Work“ zum Glühweintreff

Nach der Arbeit gut gelaunt zum Glühwein-Treff mit Kollegen und Freunden! Tauchen Sie ein in die unverwechselbare Atmosphäre des „Altdeutschen Weihnachtsmarkts“, von Bad Wimpfen. […]

Konstanz: „Weihnachtsmarkt am See“

Die Nummer 1 in der Vier-Länder-Region Bodensee gehört deutschlandweit zu den Top 10. Das Weihnachtsschiff mit 360°-Panorama-Bar und eine Christbaumschänke mit toller Rundum-Sicht auf das atemberaubende See- und Alpenpanorama zeichnen den „Weihnachtsmarkt am See“ aus … [mehr]